Mein kleiner Sohn ist leider krank geworden

Mein kleiner Schatz ist leider krank und den ganzen Tag von morgens bis abends nur am motzen und rumheulen außer wenn er gerade mal schläft. Das ist ziemlich anstrengend aber da muss jede Mutter mal durch nehm ich doch mal stark an.


Er hat sich wohl die Magen-Darm-Grippe von den Kindern meiner Schwägerin eingefangen. Das heißt wohl, dass ich sie auch leider bald haben werde. Mein Mann bleibt davon verschont, weil er sie erst hatte (der hats gut getroffen).
Vor ungefähr fünf Wochen hörte ich in der Presse, dass wieder eine Magen‑ und Darminfektion in Berlin ausgebrochen war. „Nicht schon wieder“, dachte ich noch, denn meistens blieben meine Kinder und ich nicht davor verschont.
Ja und wie sollte es auch anders sein, in der Nacht vom Montag zum Dienstag, begann mein jüngster Sohn mit Erbrechen und Durchfall. Die ganze Nacht göbelte er sich die Seele aus dem Hals und ich als Mutter versuchte ihm so gut es ging zu helfen und zu trösten.
Am nächsten Morgen ging ich mit ihm zum Kinderarzt und selbst im Wartezimmer musste sich mein Kind mehrere male übergeben. Wir wurden auf Grund dessen vorgezogen und die Diagnose von der Ärztin war eindeutig, mein Sohn hatte sich diesen verbreiteten Magen‑ Darmvirus eingefangen.
Mit viel Mühe, schleppte ich meinen Jungen wieder nach Hause. Er war unterdessen total fiebrig, schlapp und müde.

Seit gestern geht es mit meinem Sohn aufwärts, kein Erbrechen und Durchfall mehr, dass Fieber ist auch gesunken und bis heute, ist der Rest unserer Familie von diesem Magen‑ Darmvirus verschont geblieben.
Einen besonderen Dank gilt meiner Tochter Sheila und meinem ältesten Sohn Jeremy. Sie haben mich in den letzten Tagen immer in meiner Verzweiflung aufgefangen und mir viel Kraft gegeben. Ich bin stolz, die Mutter von meinen Kindern zu sein!

Naja ich hoffe, dass wir es bald überstanden haben und ich dann meinen kleinen süßen Wurm wieder habe, der fast die wegen etwas rum motzt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mein kleiner Sohn ist leider krank geworden

  1. Joanne schreibt:

    Uh oh! Someone isn’t feeling well. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s